Auszug aus dem Beitragsreglement

 

Alle Aktiv- und Seniorenmitglieder haben die Möglichkeit, ihren Jahresbetrag durch Mitarbeit an Vereinsanlässen (Hallenturnier, SlowUp, Brötliexamen, Glockenturnier, usw.) zu reduzieren. Die verrechenbare Entschädigung pro Einsatz wird jeweils von der GV für das laufende Vereinsjahr festgelegt.

 

Die Summe der Entschädigung pro Mitglied kann jedoch nicht höher sein als der entsprechende Jahresbeitrag.

 

Für das Verinsjahr 2016 (verrechenbar mit dem Jahresbeitrag 2017) beträgt die Entschädigung CHF 20.-- pro geleistete Schicht (in der Regel 3-5 Stunden).

 

Alle bestehenden Freimitglieder der aufgelösten Männerriegen werden per 1.1.2016 automatisch zu Seniorenmitgliedern, unabhängig davon, ob sie die 10-Jahres-Limite bereits erreicht haben.

 

Der Jahresbeitrag für 2017 beträgt:

  • Aktivmitglieder*          CHF 150.--
  • Seniorenmitglieder*    CHF  75.--
  • Passivmitglieder           CHF  30.--
  • Gönner           min.        CHF  30.--

*jeweils abzüglich der Entschädigungen für geleistete Arbeit.